Willkommen beim KuKi, Kino in Schlüchtern
		
		
		
		 
		
		
		
		
		
		
		
		
	
	
		
** UNSERE SERVICE-NUMMER 06661-608410 ist vorübergehend nicht erreichbar. Die Störung wird heute leider erst am Spätnachmittag behoben sein. Samstag 24. August: GROSSES OPEN AIR KINO "DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT", Park am Lauterschen Schlösschen, Schlüchtern, Einlass ab 19:30 Uhr - Das Wetter wird sonnig und verspricht einen tollen Abend! Wir empfehlen, die Tickets bequem Online zu kaufen *** Kein Anstehen an der Abendkasse: Veranstaltung auswählen -> Klick auf Uhrzeit-> alle Zahlungsarten -> keine Registrierung erforderlich. KARTEN GIBT ES AUCH AN ALLEN UNSEREN VORVERKAUFSSTELLEN *** Geschäftsstelle der Kinzigtal Nachrichten in Schlüchtern I Hölzer-Kommunikation in Sterbfritz I Buchhandlung Dichtung und Wahrheit in Wächtersbach +++ Neuer Ticket-VVK in Steinau: Museum Brüder-Grimm-Haus, geöffnet tägl. 10:00-17:00 Uhr. Auch am Wochenende!
 
Filmplakat

Genre: Dokumentation
FSK: nicht bekannt
Laufzeit: 93 Minuten
Regie: Jan Haft

DIE WIESE - EIN PARADIES NEBENAN am Ökofest in Breitenbach OPEN AIR KINO - Filmstart bei Einbruch der Dunkelheit



Tickets: Klick auf Uhrzeit

Sa, 21.09.2019
20:00

Der auf Naturfilme spezialisierte Regisseur Jan Haft befasst sich in seinem neuesten Dokumentarfilm mit der Vielfalt von Flora und Fauna auf deutschen Wildwiesen. Nirgendwo gibt es mehr Farben zu sehen, als auf einer blühenden Wiese im Sommer. Hier tummeln sich täglich die verschiedensten Arten von Vögeln, Insekten und anderen Tieren zwischen den Gräsern und Kräutern der Wiese. Diese Vielfalt macht die bunte, saftige Sommerwiese zu einer faszinierenden Welt, in der ein Drittel unserer heimischen Pflanzen- und Tierarten sein zuhause hat. Jan Haft ermöglicht mit hohem technischen Aufwand, nie da gewesene Bilder. So begleitet er zum Beispiel ein junges Reh, das sich sowohl im Waldrand als auch auf der Wiese wohlfühlt und den Zuschauer an seinen Abenteuern teilhaben lässt. Obwohl jeder meint, die Wiesen Deutschlands zu kennen, zeigt der Filmemacher, wie viele Überraschungen eine scheinbar einfach Weide bereithalten kann.

er Verlust solcher Biotope aus Wildkräutern, Blumen und Gräsern ist eine Hauptursache für das Verschwinden kleiner und großer heimischer Wildtiere. Doch naturbelassene Wiesen gibt es immer weniger.