Vorverkauf gestartet +++ Neuer Ticket-VVK in Steinau: Museum Brüder-Grimm-Haus, geöffnet tägl. 10:00-17:00 Uhr. Auch am Wochenende! Alle Tickets in unseren VVK-Shops ohne Gebühren! +++ weitere KUKI-Ticketshops: Geschäftsstelle der Kinzigtal Nachrichten in Schlüchtern | Hölzer-Kommunikation in Sterbfritz | Buchhandlung Dichtung und Wahrheit in Wächtersbach +++ Sichern Sie sich ihre Karten zum Vorverkaufspreis. Das Platzangebot ist begrenzt. +++ Alle Tickets auch Online: Klick auf Uhrzeit +++
 
Filmplakat

Genre: Kom?die
FSK: nicht bekannt
Laufzeit: 99 Minuten
Regie: Philippe de Chauveron
Darsteller: Chantal Lauby, Christian Clavier, ?lodie Fontan, Ary Abittan

Monsieur Claude 2


Monsieur Claude Verneuil (Christian Clavier) und seine Frau Marie (Chantal Lauby) mussten bisher schon viel ertragen. Sie haben Beschneidungsrituale erlebt, halales H?hnchen und koscheres Dim Sum gegessen und die Koffis von der Elfenbeink?ste kennengelernt. Doch nachdem seine vier T?chter ausgesprochen multikulturell geheiratet haben, ist das Ehepaar nicht mehr so leicht zu schockieren. Monsieur Claude hat sich sogar aufgemacht, um alle vier Heimatl?nder seiner Schwiegers?hne zu besuchen. Doch nirgendwo ist es sch?ner als in der heimischen franz?sischen Provinz. Doch als die T?chter ihren Eltern mitteilen, dass sie das konservative Frankreich verlassen und mit ihren Familien im Ausland sesshaft werden wollen, ist es mit der beschaulichen Gem?tlichkeit schnell vorbei. Doch Claude und Marie sind nicht bereit, ihre T?chter einfach so gehen zu lassen und so setzen die beiden alle Hebel in Bewegung, um ihre Kinder und deren Familien bei sich behalten zu k?nnen. Dabei schrecken sie auch vor skurrilen Methoden nicht zur?ck. Sequel zu "Monsieur Claude und seine T?chter" (2014)."