Die Filmvorstellungen sind im großen Saal des Gemeindezentrums *** Der neue KUKI Programmflyer Oktober steht zum Download bereit: über 20 aktuelle Kino-Highlights, darunter 6 spannende Filme für die ganze Familie. Da ist für jeden was dabei! *** Sichern Sie sich rechtzeitig Karten für Horst Evers, den Geschichtenerzähler aus Berlin - wir versprechen: das wird ein Hochgenuss *** Gern genutzt: Das Online Ticket für alle folgenden Veranstaltungen des KUKI-Kultursommers - Einfach Klick auf die Uhrzeit der Veranstaltung *** Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Tickets im VVK !
Filmplakat
17.10.2017 - 19:30
Dunkirk
Info und Reservierungen »


Tom Hardy Regisseur Christopher Nolan widmet sich mit hochkarätiger Besetzung der dramatischen Schlacht um Dünkirchen. Als die Nazis 1940 die französische Hafenstadt einkesseln, sind fast 400.000 britische und französische Soldaten vom Rückzug abgeschnitten. Nur ein außergewöhnlich kühner Plan, die „Operation Dynamo“, kann eine mörderische Katastrophe verhindern. Ohne viele Dialoge erzählt Nolan die Evakuierungsaktion auf drei Zeitebenen: eine Woche, in der ein junger britischer Soldat versucht, dem Inferno an der Kanalküste zu entkommen; einen Tag, an dem ein mit drei zivilen Personen besetztes kleines Privatboot – wie Hunderte andere auch – den Kanal überquert, um den Eingeschlossenen zu Hilfe zu kommen; und eine Stunde, in der sich eine britische Fliegerstaffel Kämpfe mit der deutschen Luftwaffe  liefert. In seiner Unmittelbarkeit ist „Dunkirk“ einer der besten (Anti-)Kriegsfilme.

Filmplakat
18.10.2017 - 19:30
In Zeiten des abnehmenden Lichts
Info und Reservierungen »


Ein paar Tage vor dem Mauerfall feiert Wilhelm Powileit, hochdekorierter SED-Funktionär und Familienpatriarch, seinen 90sten Geburtstag und wie im Brennglas versammeln sich die Typen der Ostintelligenzia: der Apparatschik, der Spitzel, der Idealist und der Opportunist. Alle bringen Blumen vorbei und halten Reden auf den alten Wilhelm, als wäre die DDR-Welt noch heile. Aber ein fest eingeplanter Gast wird schmerzlich vermisst: Enkel Sascha. Kaum einer weiß, dass dieser sich wenige Tage vorher in den Westen abgesetzt hat. Bruno Ganz spielt den ­Alten Wilhelm atemberaubend. Ein präzises Sittengemälde mit feinem Humor. Eugen Ruges „Großer DDR-Buddenbrooks-Roman“ (Die Zeit) in einer intelligenten Verfilmung  von Matti Goldschmidt und Drehbuchautor Kohlhaase.

Filmplakat
22.10.2017 - 17:00
Rock my Heart
Info und Reservierungen »


Wie lebt man, wenn jeder Herzschlag der letzte sein könnte? Jana lebt mit einem angeborenen Herzfehler, und weil das nicht fair ist, riskiert sie immer wieder Kopf und Kragen. Sie will jeden Augenblick auskosten. Als sie dem Vollbluthengst Rock My Heart begegnet, ändert sich für sie alles. Die beiden scheinen wie für ein-ander gemacht. Das schwarze Pferd ist wie sie: wild, ungezähmt, rebellisch und lässt niemanden an sich heran – außer Jana. Rocks Trainer Paul Brenner (Dieter Hallervorden) wittert seine Chance: Er überredet Jana mit Rock für ein wichtiges Galopprennen zu trainieren, um mit dem Preisgeld endlich seine Schulden abzu-bezahlen. Von Janas Krankheit hat er keine Ahnung – und Jana wird ihr Geheimnis bestimmt nicht preisgeben. Aufregend, leidenschaftlich – und lebensgefährlich.

Filmplakat
22.10.2017 - 19:30
The Circle
Info und Reservierungen »


Es ist ein Millionen-Bestseller: The Circle, der Kultroman von Dave Eggers über einen Internet-Megakonzern, der Apple, Google und Facebook in einem zu vereinen scheint. Nun folgt die hollywoodreife Verfilmung mit Emma Watson und Tom Hanks. „The Circle“ ist eine dunkle Vision des digitalen Zeitalters, in dem Arbeit und Privatleben verschmelzen, die Privatsphäre verschwindet und die totale Datenüberwachung von einem Megakonzern zur neuen Realität wird. Als Mae Holland einen Anruf von Freundin Annie bekommt, ahnt sie nicht, dass ihr bald einer der interessantesten Jobs der Welt angeboten wird. Beim weltweit führenden Internet-Konzern Circle erlebt Mae einen rasanten Aufstieg um den Preis einer Online-Identität, die sie zum gläsernen Menschen macht.